Nupe

Nupe,
 
Volk im westlichen Zentralnigeria, am mittleren Niger im Bereich der Mündung des Kaduna. Die auf etwa 0,5 bis 2 Mio. geschätzten Nupe leben in geschlossenen Dörfern von Getreide- und Gemüseanbau, Fischfang und Handel. Ihr hoch entwickeltes Handwerk (Kultureinflüsse aus Nordostafrika und dem Mittelmeerraum) brachte kunstvolle Arbeiten in Metall, Leder, Holz (Masken), Stein, Glas sowie der Weberei und Stickerei hervor. In den Glaswerkstätten von Bida werden Perlen sowie nahtlose Armringe aus buntem Abfallglas nach jahrhundertealten Methoden hergestellt. Die religiösen Verhältnisse werden durch Islam (30 %), Christentum und traditionelle Religionen bestimmt.
 
Das Königtum der Nupe wurde um 1400 begründet. Es schuf eine feste soziale und politische Organisation, jedoch keine bedeutende Militärmacht. Nupe blieb unter dem Einfluss seiner Nachbarn, im Süden der Yoruba, im Norden der Hausa des Stadtstaates Zaria. Nach längerem Bürgerkrieg etablierte sich 1857 in Nupe (neue Hauptstadt Bida) eine islamische Dynastie im Rahmen des von Osman dan Fodio gegründeten Reformreiches. Ende des 19. Jahrhunderts errang die britische Royal Niger Company (Nigeria, Geschichte) die Oberherrschaft.
 
Die Sprache der Nupe, das Nupe, gehört zu den östlichen Kwa-Sprachen; es ist eine Tonsprache. Dialekte des Nupe sind neben dem Standardnupe von Bida das Ebe, Dibo, Kupa, Kakanda und das Bassa-Nge.
 
 
A. W. Banfield: Dictionary of the N. language, 2 Bde. (Shonga 1914-16, Nachdr. Farnborough 1969);
 A. W. Banfield u. J. L. Macintyre: A grammar of the N. language, together with a vocabulary (London 1915);
 S. F. Nadel: N. religion (Neuausg. New York 1970);
 S. F. Nadel: A black Byzantium (Neuausg. London 1973);
 D. Kohnert: Klassenbildung im ländl. Nigeria (1982).
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • NUPÉ — L’histoire du royaume du Nupé, situé entre le Niger et la Kaduna, est liée à un héros mythique, Tsoedé, qui aurait délivré ses congénères du tribut dû aux Atta de Igala et qui aurait construit la capitale, Gbara, sur la Kaduna. À sa mort, vers… …   Encyclopédie Universelle

  • Nupe — may refer to: the Nupe people the Nupe language the Nupe Kingdom See also NUPE. This disambiguation page lists articles associated with the same title. If an internal link led you …   Wikipedia

  • Nupe — bezeichnet: ein historisches Reich in Nigeria, siehe Nupe (Staat) ein Volk in Nigeria, siehe Nupe (Volk) ihre Sprache, siehe Nupe (Sprache) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidun …   Deutsch Wikipedia

  • Nupe — es un grupo étnico que vive principalmente en los estados de Níger y Nigeria. Representan aproximadamente el 1,2 % de la población total de Nigeria. En su mayor parte musulmanes, están divididos en un gran número de subgrupos que hablan… …   Wikipedia Español

  • Nupe [1] — Nupe (Nyfe), einst der größte Vasallenstaat Sokotos, jetzt Provinz von Nordnigeria (s. Nigeria), an der Mündung des Binuë in den Niger, etwa 15,000 qkm groß mit (1901) 650,000 Einw. (echten Negern), 44 bis 45 auf 1 qkm. Das sehr fruchtbare Land… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nupe [2] — Nupe, afrikan. Sprache, s. Nigersprachen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nupe — Nupe, Fulbereich (Haussastaat) im westl. Sudan, zu beiden Seiten des Niger, südöstl. Vasallenstaat von Sokoto, seit 1897 unter brit. Schutzherrschaft (Nordnigeria); Industrie; Hauptort Bida …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Nupe — ▪ people, Nupe       people living near the confluence of the Niger (Niger River) and Kaduna (Kaduna River) rivers in west central Nigeria. They speak a language of the Nupoid group in the Benue Congo branch (Benue Congo languages) of the Niger… …   Universalium

  • Nupe — noun (plural Nupe or Nupes) Date: 1883 a member of a people of west central Nigeria; also the language of the Nupe people …   New Collegiate Dictionary

  • Nupe — /ˈnupeɪ/ (say noohpay) noun 1. an African people of western central Nigeria. 2. (plural Nupes or Nupe) a member of this people. 3. the language of this people, belonging to the Niger Congo family. –adjective 4. of or relating to this people or… …   Australian English dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.